I3P 196

I3P steht für Interlock in 3 Strickpositionen – Stricken, Fangen und Rundlauf – und bedeutet in der Anwendung größtmögliche Flexibilität in der Herstellung von Oberbekleidungstextilien.

Die I3P 196 ist eine Hochleistungsstrickmaschine und für die effiziente Produktion von Interlock, Milano Rib, Piqué Rodier oder ähnlichen Strukturen hervorragend geeignet. Sie überzeugt dabei mit 3,2 Systemen pro Zoll und einem Speedfaktor von 1050 SF.

Breitwickelgestell
Das neu konzipierte Terrot Breitwickelgestell überzeugt mit ausgereifter Entdoublier- und Wickeltechnik für Waren ohne Kantenbruch. Der Breitwickelabzieher ist für Ballendurchmesser von bis zu 600 mm ausgelegt.

Muster

Anwendungsbereiche

  • Badebekleidung
  • Medizinischer Bereich
  • PKW-Interieur
  • Sport & Freizeit
  • Technische Textilien
  • Wäsche

Bindungen

  • 2-Seiten-Ware
  • Abstandsgestrick
  • Feinripp
  • Interlock
  • Kreppstruktur
  • Lochmuster
  • Piqué

Freigegebene Nadelöle

  • Klüber Silvertex W 22 / W32 / T22 / T32
  • Klüberoil Tex 1-22 N
  • Textol C ISO 22
  • Bardahl – Promax Maxlub TEX-HE (nicht getestet und freigegeben für Auswahleinheiten der Firma Johnson Matthey)