UCC 548-T

Hochproduktiv und flexibel für die Herstellung aller Arten von Matratzenbezugsstoff

Die UCC 548-MS ist ein leistungsstarkes Maschinenmodell, welches für die Produktion verschiedenster Flächengewichte und Designs geeignet ist – ideal auch für kleinere Märkte und sich schnell ändernde Kundenanforderungen.
Durch ihre überragende Effizienz und Qualität, haben sich Terrots Matratzenmaschinen auf dem internationalen Markt fest etabliert und genießen weltweit hohes Kundenvertrauen.

Vorteile im Überblick:
  • made in Germany – Qualitätssiegel für höchste Effizienz und Präzision
  • flexibles Modell mit 1,6 Systemen pro Zoll und einem Speedfaktor von 800 SF
  • effiziente und schnell anpassbare Produktion
  • qualitativ hochwertige Fadenführer für eine lange Flottung
  • Erhältlich in 2-Wege oder 3-Wegetechnik im Zylinderschloss
  • hohe Flexibilität und unbegrenzte Musteroptionen mit 2 Nadelbahnen im Rippschloss sowie präzise Nadelauswahl im Zylinderschloss
  • neue Musterdesign-Software “Paint Terrot” für schnelle und einfache Umsetzung verschiedenster Stoffstrukturen und Muster 
  • bestens ausgerüstet für verschiedenste Marktanforderungen mit einem Umbausatz für formstabile Abstandsgestricke (Spacer)

Breitwickelgestell

Beim komplett neu konzipierten Terrot Breitwickelgestell profitieren Sie vom größten Know-how und ausgereifter Entdoublier- und Wickeltechnik. Erstklassige faltenfreie Gestrickqualität ohne Kantenbruch, über die ganze Warenbreite, entsteht durch das Zusammenspiel durchdachter Maschinenkomponenten mit höchster Terrot Qualitätsgüte. Die Maschine UCC 548-T ist für die Durchmesser 26-36 Zoll mit Breitwickelgestell erhältlich.

Muster

Anwendungsbereiche

  • Heimtextilien
  • PKW-Interieur
  • Sport & Freizeit

Freigegebene Nadelöle

  • Klüber Silvertex W 22 / W32 / T22 / T32
  • Klüberoil Tex 1-22 N
  • Klüberoil Tex 1-32 N
  • Textol C ISO 22
  • LUBCON Turmotexoil LP 22 W
  • TOTAL TIXO STAINLESS 22 / 32
  • Bardahl – Promax Maxlub TEX-HE (nicht getestet und freigegeben für Auswahleinheiten der Firma Johnson Matthey)
Freigegebene Öle werden von Terrot in regelmäßigen Abständen auf Ihre Eignung hin untersucht. Für eine gleichbleibend hohe Ölqualität ist der Hersteller des Öls verantwortlich. Terrot übernimmt keine Haftung für Schäden verursacht durch mangelnde Qualität von Ölen.